Bewerbung als Referent*in

Dein Engagement zählt und ist ein unglaublich wertvoller Beitrag zur Unterstützung unserer Mission: Gesundheit, Glück und Frieden durch das Lachen zu verbreiten.

Gut zu wissen, bevor Du dich als Referent*in bewirbst - Bewerbungsfrist ist leider abgelaufen! Vielleicht bist du beim nächsten Mal dabei?

Motto: Expedition ins Lachland
Das Programm des 5. Deutschen Lachyoga Kongresses wird dieses Mal eine besondere Herausforderung, denn es möchte Neuland betreten. Um dem Motto gerecht zu werden, soll Innovatives und Überraschendes präsentiert werden. Es soll aufregend sein und auch ein bisschen abenteuerlich. Gleichzeitig möchten wir dem hohen Qualitätsanspruch der vorherigen Kongresse gerecht werden. In den nächsten Wochen werden Vorschläge aus allen möglichen Ecken und Winkeln unserer bunten, deutschsprachigen Lachyoga-Welt hereinkommen. Hieraus wird sich ein lachendes Mosaik (Programm) ergeben - so perfekt wie möglich, ohne allzu perfekt sein zu wollen. 

Workshops/Beiträge nach Themen
Lies dir bitte zunächst sorgfältig diesen Ausschreibungstext für Referent*innen" durch. Er enthält wichtige grundlegende Informationen zur Orientierung für potenzielle Bewerber*innen.
Um dem Programm Schwung zu geben, werden Vorträge und Workshops mit unterschiedlichen Zeitfenstern zwischen 30 und 60 Minuten bemessen. Das finale Programm mit den genauen Zeiten wird im Herbst 2018 erwartet.

Gemeinschaftsveranstaltungen
Innerhalb des Kongresses werden eine Reihe gemeinsamer Veranstaltungen stattfinden, wie zum Beispiel die Eröffnungs- und Abschlussfeiern, die Get-together-Party, die Talent Show und einiges Weitere.

Workshops und Vorträge werden im lockeren Wechsel mit gemeinsamem Tun und Veranstaltungen den Ablauf bestimmen, wobei das Lachen und die Elemente der Freude immer präsent sein werden.

 

Sehr gut, sehr gut, yeah!